Donnerstag, 2. Mai 2013

Farben



Ein kurzer Einblick in mein heutiges Tageswerk,
bevor der Tag schon wieder vorbei ist.
Allein wenn ich diese Farben sehe freu ich mich wie ein kleines Kind :)
aber zu den Färbungen gibt es Morgen mehr.

Ich wünch euch was,
oder wie mein Papa immer sagt:

Juts Nächtle :D


Kommentare:

  1. Das "Tagwerk" hat sich aber gelohnt - das sind fantastische Farben, bin sehr gespannt, mit was Du sie gefärbt hast.
    lieben Gruß, Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Einfach phantastisches Tagewerk- das sind super tolle Farbschattierungen. Welche Farben hast du genommen ? Gelb und orange sind meine Farben- aber das grau sieht richtig toll aus. Da könnte ich mir auch einige Objekte vorstellen! LG Viola

    AntwortenLöschen
  3. ...sehr, sehr schöne Stränge hast Du gefärbt! Liebe Grüße, michaela

    AntwortenLöschen
  4. Gefärbt habe ich hier mit Disteln (grau nach Entwicklung mit Eisen-II-sulfat), Löwenzahnblüten und Zwiebelschalen für die Gelbtöne und Cochenillen für das Magenta.

    :)

    AntwortenLöschen