Donnerstag, 2. Mai 2013

12für13 Mai

Ich hoffe ihr habet alle einen schönen freien Tag verbracht.
Bei mir war es jedenfalls so - ich war mit meinem Männe und zwei Freunden
im Garten, haben gegrillt, das schöne Wetter genossen, abends noch am Feuer gesessen.
Nun "klagt" mein Schatz zwar, dass er auf der Arbeit sitzt und noch immer nach
Lagerfeuer riecht, aber durch unser Hobby ist das für uns normal - nicht für seine Kollegen ;)

Jedenfalls waren wir dann abends so geschafft von all der frischen Luft,
dass ich es gar nicht mehr geschafft habe den neuen Strang vom
12 für 13-Projekt zu zeigen.
So ganz wild war ich auf die neue Ziehung ja nicht.
Ich knabber noch immer am März herum...das Knäul und ich verstehen uns nicht soo gut.
Den April hab ich bis jetzt auch nur ausgepackt und nicht angestrickt,
den werde ich wohl auch erstmal auf Seite legen.

Im Mai ist dieser Strang dran:


Erinnert mich sehr an Zwetschgen und daher hatte ich gehofft
er wird erst dann gezogen, wenn diese auch reif sind.
Naja, dafür blüht die Zwetschge in meinem Garten :)

Es ist ein Sockenwollgarn in der üblichen Zusammensetung von 75% Schurwolle und 25% Poly.
Was genau daraus wird weiß ich noch nicht.
In meiner Stricktasche schlummern noch weitere Babysocken,
das oben genannte Märzknäul und den "Hexentanz" habe ich ja auch noch,
mal von dem verwaisten Skew-Single abgesehen....und ich dachte,
nachdem ich die letzten Paar Socken zu Paaren gestrickt habe,
dass meine Ufos abnehmen würden.
Naja, was solls. Es ist ein Hobby, also nicht so verbissen.

Ich wünsch euch was,
Anne

Kommentare:

  1. mmmmh... mach´ doch aus den "12für13" ganz einfach "4für13". Das ist doch viel entspannter!
    Auf den "Hexentanz" angestrickt bin ich schon sehr gespannt, die Färbung ist toll.
    liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anne, endlich will ich wenigstens mal wieder einen Kommentar hinterlassen - meine drei Lütten halten mich derzeit so auf Trab, dass ich dazu viel zu wenig komme. Ich finde diese Zwetschgenfärbung schön, und mich würd es auch nicht stören, nicht bis September warten zu dürfen mit der Wolle ;) ... Mein zweites Paar Skew-Socken sind übrigens gerade fertig geworden, und ich bin Dir noch immer sehr dankbar, dass Du mir mit Deinen Posts den Respekt vor dieser Anleitung genommen hast ;). Sonnige Grüße, Astrid

    AntwortenLöschen