Donnerstag, 20. Dezember 2012

Farben-Kal 2013

In der "Stricken statt Klicken"-Gruppe bei Ravelry
gibt es fürs nächste Jahr im Zweimonatsrhythmus ein Thema,
zu dem dann gut abgelagerte Wolle verarbeitet werden kann/soll.
Für Januar/Februar ist das Thema "Winterwald".

Meine Wahl traf da auf das Garn "Winterhagebutte",
 was ich schon etwas länger hier liegen habe.
Es wurde auch schon öfter mal angestrickt und immer wieder geribbelt und auf Seite gelegt.
Denn der Strang, der so toll aussah ringelt sich -.-°
und das mag ich ja gar nicht soooo gerne.


Mit der Gruppe als kleinen "A*schtritt" werde ich aber auch daraus endlich Socken machen.

Ich hoffe ich seid nicht alle im Vorweihnachtsstress am ertrinken.
Hier ist es noch ganz ruhig und wir haben uns gestern dazu entschlossen,
dass es bei uns dieses Jahr keinen Weihnachtsbaum gibt.
Zu viel Stress und dann sind wir über die Feiertage ja eh kaum Zuhause.

Ich wünsch euch Gelassenheit und Freude,
Anne

Kommentare:

  1. Die Farben sind sehr schön, würdest Du einen Glitzerfaden mitlaufen lassen, wären es die perfekten Weihnachtssocken!

    liebe Grüße, Ele

    AntwortenLöschen
  2. Wenn die Wolle ringelt, dann mach doch Skew-Socken damit. Hier gibts die Anleitung auch auf Deutsch. ;-)
    Witzig zum stricken und ringelnde Wolle dafür super geeignet.

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen