Samstag, 9. Februar 2013

Kleine Helfer

Nachdem ich die Tage mal wieder Maschenmarkierer brauchte,
habe ich heute Morgen wieder welche gebastelt.
Als Materialien verwende ich mit Nylon ummantelten Edelstahldraht,
Quetschperlen und selbst gewickelte Glasperlen. :)

hier eine blaue Mischung


 und eine schlicht bunte Gruppe


Beide sind schon unterwegs zu ihren neuen Besitzern
-
wenn jedoch jemand von euch auch gern solche Maschenmarkierer hätte,
ob nun für sich oder als Geschenk,
ich tausche gerne gegen was anderes selbstgemachtes.
Farbwünsche versuche ich natürlich zu berücksichtigen,
auch was den Draht angeht.

Ich wünsch euch ein schönes Wochenende,
ich geh nun Mathe lernen und stricken :)

Liebe Grüße
Anne

Kommentare:

  1. Sehr nett, deine kleinen Helfer. Ich würde ja fast tauschen wollen, hätte ich nicht alle Zutaten hier, könnte frau ja mal verarbeiten. Was für einen Durchmesser haben deine Perlchen?
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Perlen selbst sind meist so um die 0,5cm im Durchmesser. Habe versucht sie recht klein zu halten, damit man damit noch stricken kann :) Ansonsten benutz ich für mich meist eine Schlaufenlänge von etwa 2cm.

      LG

      Löschen