Dienstag, 5. Februar 2013

12für13 Februar

Hier mal ein kleiner Blick auf meine wachsenden
12für13 Februarsocken aus Dornröschen-Tweed :)



 Tweedgarn war früher für mich immer etwas sehr rustikales und ich war mir nicht sicher,
ob ich es mag oder nicht. Heute bin ich mir sicher, dass ich es mag,
denn so rustikel wie damals gedacht muss es gar nicht sein.

Die Socken stricke ich mit den Knochennadeln Stärke 3mm,
linke und reche Maschen sowie kleinen Zöpfen.
Das ulkige beim Stricken- durch die Anordnung wird das gestrickte zu einem Quader :)
schaut schon lustig aus.
 Bei 64 Maschen und der Nadelstärke wird aus dem Farbverlauf ein Ringel-in-Ringel-Muster.

 Mehr gibt es davon zu sehen, wenn ich fertig bin ;)
leider geht das momentan nur recht langsam voran,
aber die Uni hat nunmal Vorrang.

Ich wünsch euch einen schönen Tag,
Anne

Kommentare:

  1. Was bedeutet denn 12 für 13 ? Ansonsten cooles Garn und Muster. LG Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anke,

      12für13 ist eine Bezeichnung aus einer Ravelry-Gruppe, in der ich versuche 12 Paar Socken in 2013 zu stricken. :)

      Liebe Grüße
      Anne

      Löschen