Dienstag, 24. Juli 2012

Lavendel...ähm...Fliederduft

Trotz der Klausurenphase sind ein Paar Socken fertig geworden.
Gestrickt aus Schoppel Zauberball "Fliederduft" - da jedoch der Flieder im Mai schon verblüt ist und wir hier in der Nähe keinen Sommer- oder Schmetterlingsflieder haben duftet es für mich nach Lavendel :)



Gestrickt wie immer mit einem 3mm Nadelspiel aus Bambus, 6 Maschen rechts, 2 links sowie die Herzchenferse ( meine neue Lieblingsferse ).

Nachdem es jetzt etwa einen ganzen Monat fast nur geregnet hat scheint die Sonne heute Früh schon so stark, dass meine Kamera damit etwas überfordert ist. Aber die Hummeln freuen sich und summen wieder.


Ich würde ja jetzt gerne noch ein bisschen draußen sitzen, aber das kommt am Morgen dran.
Dann habe ich für mich erstmal eine Woche frei vom Uni-Kram. Heut ist die erstmal letzte Klausur bis September und dann heißt es bis dahin erst einmal wieder Akkus aufladen,
denn die sind bei mir schon ziemlich leer.

Ich wünsch euch einen sonnigen Tag :)
Anne

Kommentare:

  1. ich bewundere ja jeden, der auch den zweiten Socken strickt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen *freu*
      Ich hab hier genug Einzelsocken herumfliegen, so ist es nicht :)
      Aber Die Zauberbälle von Schoppel verstricken sich einfach herrlich. Mir macht es immer bedeztend mehr Spaß, wenn ich nicht weiß, was die nächste Farbe sein wird.

      Löschen
  2. Sehr schöne Farben haben Deine Socken!
    LG Ute

    AntwortenLöschen